Renovierung

Die Fassade des Apostelhauses erstrahlt seit Mai 2013 in neuem Glanz, Sie wurde mit Unterstützung der Stadt Tann und dem Denkmalamt renoviert.


Denkmalgeschützte Immobilien - Die letzte Steueroase

Eine Denkmalimmobilie bietet die einmalige Möglichkeit, über die Denkmalschutz-AFA bis zu 80% Ihrer Investition steuerlich abzuschreiben. (§$ 7i, 7h, 10f Einkommensteuergesetz).

Die Sanierungskosten sind fast vollständig steuerlich absetzbar und es gibt Zuschüsse zur Komplettsanierung.



Nebengebäude

Das Nebengebäude, die ehemalige Judenschule wurde 1965 neu errichtet und es ist ein Wohn- und Geschäftshaus mit "historischem Fachwerk " entstanden. 


Gesamt-Komplex

Der Gesamt-Komplex beinhaltet vier abgeschlossene Wohnbereiche unterschiedlicher Größe (kleine 2-Zimmer-Wohnung bis große 4-Zimmer-Wohnung), zwei separate Innenhöfe, die im Sommer mit vielen Blumen eine wunderbare Atmosphäre ergeben, ein geräumiges Ladenlokal in bester Lage direkt in der Stadtmitte, sowie zwei große lichtdurchflutete Atelierräume mit Oberlichtern, eine geräumige Garage und einem Lagerraum.

Die Räume sind durch zwei Eingänge vom Marktplatz und einem von der Rückseite begehbar.

Das idyllisch gelegene Städtchen Tann liegt im Ulstertal in der Nähe der Wasserkuppe

Foto oben: This file is licensed under the Creative Commons.

http://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ATann-Rh%C3%B6n.JPG. By RudolfSimon (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons.

Foto Lizenz siehe unten